Sylvia`s Bridal Sampler

Mittwoch, 18. März 2009

neue Arbeiten

hier will ich mal zeigen was ich in den letzten Tagen so alles gemacht habe. Es sind ein paar Auftragssocken fertig geworden in ganz leckeren Farben die Farbe kommt leider nicht so gut raus auf dem Bild. Dann habe ich noch ein paar Oster Backförmchen bearbeitet und ich habe ein neues Lace Tuch angefangen aus dem Buch `Victorian Lace Today`von Seite 131. Dann haben wir ja wieder gute Laune Wetter hier in OWL die Sonne scheint und ich werde mir gleich meine Hunde schnappen und ein paar Runden mit ihnen gehen.


Sonntag, 15. März 2009

Flieder

irgendwie ist mir heute nach einer anderen Farbe für meinen Blog, Flieder ist die Farbe die mir gerade so in den Sinn kommt und es ist auch eine meiner Lieblingsfarben.
Nur die Schrift ja die muss ich noch umgestalten aber manchmal ist es garnicht so einfach in dem HTML Text änderungen vorzu nehmen wenn man nicht genau weiß was man da so macht.
Der heutige Tag verspricht auch nicht besonders schön zu werden bei uns regnet es in OWL da mag man garnicht vor die Tür gehen gestern war es so schön da hat man schon was im Garten getan aber Regenwetter hatten sie ja angesagt. Ich werde dann mal meine Auftragssocken fertigstellen die haben auch so schöne erfrischende Farben.

Freitag, 13. März 2009

Osterfiguren




heute hat es mich mal gepackt und ich habe mir ein paar Oster Backformen gekauft. Zu Hause angekommen habe ich meine mit Ostereierfarben gefärbte Wolle rausgekramt und angefangen zu Filzen. Wola es geht ziemlich schnell und gefällt mir so gut und wie ihr sehen könnt habe ich noch genug gefärbte Wolle für mehr.


fertige Arbeiten






jetzt erst habe ich ein Bild von meinem Schal gemacht irgendwie bin ich zuvor nicht dazu gekommen. Er wurde auch schon getragen und hätte doch etwas länger sein können fürs nächste mal weiß ich dann bescheid ich werde ihn bestimmt noch einmal stricken.


So nun habe ich mein neues Spinnrad auch in Beschlag genommen und es mal richtig ausprobiert. Fürs Spinnen werde ich wohl weiterhin mein Ashford Traditional benutzen wenn man diese Räder einmal hat ist man halt verwöhnt, doch fürs zwirnen ist dieses Rad einfach super. Es hat halt die größeren Spulen wo eine menge drauf passt und so hat jedes Rad seine Bestimmung.

Sonntag, 1. März 2009

neues Herdentier





Heute waren wir auf einen Flohmarkt der uns von einer Freundin empfohlen wurde und wir waren froh dort gewesen zu sein.
Auf diesem Flohmarkt stand ein Spinnrad zum Verkauf welches meinem Mann gleich ins Auge fiel, da ich aber dort war um einen Wollwickler zu suchen interessierte es mich nicht und vom ersten Blick fehlten an ihm auch so einiges. Da mein Mann nicht locker lies fragte ich die Frau wo denn der rest des Rades sei und sie zeigte uns eine Aldi Tüte und wir kramten darin. Es schien alles da zu sein aber ich war ja gekommen um etwas anderes zu suchen und obwohl der Preis fast geschenkt war dankte ich ab und ging weiter. Mein Mann lies aber nicht locker und als ich dann zwei Gänge weiter war und er mich immer noch nervte mit dem Rad gab ich ihm Geld und sagte wenn du es dafür bekommst dann nimm es mit ansonsten lass es hier. Wir gingen somit zurück zur Frau und das Rad wechselte den Besitzer. Zuhause packten wir es aus und sahen das es ein Rens + Smits Rad laut Broschüre ist. Die Aufbauanleitung sagt jedoch es ist ein Saksen welches soweit ich weis ein Delft Rad ist. Ich kenne diese Marke nicht und was soll ich euch sagen es ist nagelneu. Mein Mann baute es zusammen und musste sogar noch die Haken an den Spinnflügel schrauben. Es ist kein Schafshaar an den Spulen oder irgendwo am Rad. Tja ich werde es heute Abend mal anspinnen und schauen wie es sich spinnen lässt habe ansonsten nur mit Ashford bekanntschaft gemacht. Eines gefällt mir auf anhieb und das sind die fantastischen großen Spulen. Wenn ich mir da die Spulen vom Traditional anschaue ist das ein Klecks was da drauf passt. So hier mal ein paar Bilder von meinem neuen Herdenzuwachs.
Eine Frage an euch, ist es ein Delft Saksen oder ein Rens + Smits?