Sylvia`s Bridal Sampler

Freitag, 24. Dezember 2010

Weihnachtsgrüße - Season`s Greetings

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr
Wishing you all a merry christmas and a happy new year.

Montag, 6. Dezember 2010

der Adventskalender Schal

ich mache ja bei Ravelry bei dem Adventskalender mit und bin mittlerweile bei Tag 5 angekommen. Ich weiß wir haben heute den 6. Dezember aber irgendwie bin ich am Muster des vierten Tages immer hängen geblieben. Das Muster ist sehr schön und mit der Lace Wolle von Zitron lässt es sich schön stricken.
Bild wird folgen ist derzeit nicht möglich.

Montag, 29. November 2010

Lust auf Farbe

Die letzte Woche habe ich genutzt und Sockenwolle und Kammzüge gefärbt es hat mächtig Spaß gemacht. Herausgekommen sind diese schönen Farben mein Mann hat ihnen den Namen verliehen. Sea Urchin 100g/LL420m
75% Schurwolle/25% Polyamid
Sweet Berry 100g/LL420m
75% Schurwolle/25% Polyamid

Ribena
100g BFL mit Tussah Seide
Fall
100g Merinowolle

Freitag, 19. November 2010

unsere Welpen sind da

unsere Cookie hat am Montag 3 Welpen bekommen. Mutter und Babies sind wohl auf es sind 2 Mädels und 1 Rüde, das kann ja Weihnachten lustig werden unterm Tannenbaum.

Mittwoch, 17. November 2010

ein update zum Kinderwagen

letzte Woche hat meine Tochter einen Anruf bekommen von dem Babyfachgeschäft "Babyone" das sie bis dato nichts vom Kinderwagenhersteller gehört hätten sie aber das Geld für den Kinderwagen erstatten. Die Verkäuferin von "Babyone" hat sich wirklich gekümmert und da wir zufriedene Kunden sind hat sie dort gleich einen Ersatz für Baby James gekauft diesmal aber von einer anderen Firma.

Montag, 8. November 2010

it´s time for tea

die Jahreszeit läd ein zu einem gemühtlichen Täschen Tee und somit habe ich gleich mein Teekännchen neu eingekleidet. Ich liebe diese Teacosies und es wird auch nicht mein letztes sein. Diese Wolle war meine erste mit CoolAid gefärbte Wolle und auch sie hat ihre Bestimmung gefunden.

Sonntag, 7. November 2010

der Winter kann kommen


kennt ihr das, da hat man Wolle in seinem Vorrat und man weiß nicht was man daraus stricken soll. Ich habe schon versucht daraus einen Baktus zu stricken und auch Socken aber irgendwie gefielen sie mir nicht, alles wieder aufgeribbelt. Doch dann kam mir die Idee das ich noch ein paar Handschuhe für den Winter brauche und wola die richtige Wolle hatte ich schon da liegen. Sie wiegen genau 46g und somit habe ich noch genug für ein paar Handstulpen übrig. Ich weiß auch garnicht mehr aus welchem Hause diese Wolle stammt die Banderole ist bei meinem geribbele dann verschütt gegangen es ist auf jeden Fall 100g Sockenwolle gewesen.
Da mein Mann mir beim stricken Abends am Fernseher ja immer Gesellschaft leistet wollte er dann auch gleich ein paar und das war dann die gut bewährte Sockenwolle der Firma Regia.

Donnerstag, 4. November 2010

Neues zur Sache Kinderwagen

so wir waren dann im Babyfachgeschäft mit dem abgebrochenen Wagenrad. Die Verkäuferin zeigte sich sehr hilfsbereit und rief gleich bei der Firma Hauck an die den Kinderwagen herstellt und erklärte den Hergang das er ja schon 3 mal repariert wurde. Tja mal wolle den Wagen ersteinmal sehen und festellen ob es nicht eigenverschulden sei und dann würde man entscheiden. Es wird aber 2-3 Wochen dauern bis wir bescheid bekommen. Meine Tochter hat keinen Führerschein und ist somit auf den Kinderwagen angewiesen. Das Babyfachgeschäft stellte ihr dann einen Wagen zur Verfügung und somit heißt es wieder abwarten. Das letzte mal wurde der Wagen am 04.10.10 zur Reparatur nach Hauck geschickt es ist somit mal gerade 4 Wochen her.

Sonntag, 31. Oktober 2010

ich bräuchte mal euren Rat

meine Tochter hat am 21. April 2010 einen kleinen Jungen auf die Welt gebracht. Der Kinderwagen war vorab schon ausgesucht und in dem großen Babyfachgeschäft angezahlt und zurück gestellt, abgeholt haben wir ihn nach der Geburt. Er ist somit schon 6 1/2 Monate alt und sie hat ihn seitdem schon 3 Reparaturen daran gehabt. Heute morgen rief sie mich an und sagte mir das sie gerade auf dem Weg zu uns war und ihr ein Rad des Wagens abgebrochen ist. Meine Tochter hat keinen Führerschein und ist auf diesen Kinderwagen angewiesen. Da der Wagen ja schon einmal in Reparatur war bekam sie von dem Geschäft auch einen Leihwagen ist gerade mal 3 Wochen her. Mein Enkel kann noch nicht alleine sitzen und sie bekam einen Sportwagen. Der Einkaufskorb war dermaßen verschliessen das der Einkauf raus fiel, der ganze Wagen war am wackeln. Eigentlich eine Zumutung für jemanden der drauf angewiesen ist. Tja nun haben wir die Faxen dicke und wollten mal wissen ob wir unser Geld zurück verlagen dürfen. Denn wieder einen Leihwagen dieser großen Babyfirma und dann noch ohne Fussack oder desgleichen wollen wir auch nicht. Der Wagen muss ja jedesmal wieder eingeschickt werden und es kann wieder 2-3 Wochen dauern. Vielleicht ist ja jemand da draußen der uns dazu was sagen kann.

Montag, 11. Oktober 2010

meine ersten Spindeln

Tulipwood 21gm/.14oz
Bubinga 31gm/1.09oz
nun bin auch ich im besitz von zwei Bosworth Spindeln und habe sie heute vom Zollamt abgeholt. Bestellt hatte mein Mann sie im Februar doch durch Jonathan`s ledierter Hand und weit und breit kein Tulipwood musste ich auf mein Geschenk bis heute warten. Aber es hat sich gelohnt sie gefallen mir sehr gut.

Freitag, 8. Oktober 2010

selbsgefärbtes Spinnfutter

mein aller erster Versuch mit Sewo Farben wild gemischt, fixiert in der Mikrowelle. Geht heute mit zum Forentreffen nach Delmenhorst. Bin begeistert wird nicht meine letzte Färbung sein.

Dienstag, 5. Oktober 2010

wieder daheim



nun ist auch dieser schöne Urlaub zu ende und ich bin wieder zu Hause angekommen. Möchte euch noch gerne ein paar Bilder zeigen die Landschaft am Garadsee ist einfach einmalig und diese Berge fazinierend.
Für diesen Cappucino sind wir jeden Tag nach Limone runter gelaufen dort schmeckte er am besten.
Am Freitag fahre ich weiter und es geht zum Forentreffen Nord dort werde ich dann Mitglieder aus dem Spinnradforum kennen lernen und ich freu mich schon drauf.

Freitag, 24. September 2010

Ab in den Süden

morgen fahre ich mit meiner Mutter nochmal an den Gardasee nach Limone. Da meine Mutter schon 82 ist begleite ich sie und mein Mann muss Haus und Hunde hüten. Doch bevor ich abreise wollte ich euch noch diese kleine Mütze zeigen die ich für meinen Enkel James gestrickt habe. Das Garn ist Mirasol 100% Handpainted Merino Wool. Ach sie fühlt sich richtig kuschelig an.

Dienstag, 21. September 2010

Läufer - handmade aus OWL

nun ist er fertig mein selbst gefärbter, gesponnener, und gewebter Läufer. Gefärbt habe ich mit Zwiebelschalen, Krappwurzel, Brennessel, Cochinille und Wallnussschalen. Nur habe ich die Fransen noch nicht gekürzt ich weiß noch nicht so recht wie die haben möchte, da gibt es ja verschiedene möglichkeiten.

Dienstag, 14. September 2010

Färben mit Schilf

am Wochenende haben wir noch blühendes Schilf bei uns am Kanal entdeckt und am Montag wurde gleich damit gefärbt. Ich muss schon sagen das es eine lange Prozedur ist Schilf zu färben es muss 4-5 Stunde vorkochen und dann nochmal 1-2 Stunden mit der Wolle aber es hat sich gelohnt die Farbe ist super geworden. Das grün auf den Bildern ist leider nicht genauso schön wie im original.

Sonntag, 5. September 2010

Weit gereiste Socken und ein Ishbel

ich wollte doch noch zeigen was ich so in Italien gestrickt habe. Es ist ein Ishbel in der größeren Version doch jetzt habe ich ein Problem. Es fehlen mir noch ca 1 Meter Wolle um ihn fertig zu stellen. Ich könnte ihn ja auch ribbeln und die kleinere Variante drauß machen aber erst versuche ich die Wolle zu bekommen. Es ist Gloss Lace Mermaid von Knit Picks Lace Weight. Dann habe ich noch ein paar Socken gestrickt die sind aber mit einer Hebamme zurück nach England gereist. Im Urlaub bekam mein Enkel nach ein paar Tagen Halsscherzen und sie hatte Medizin dabei. Wie das halt so ist hilft man sich gerne untereinander aus und als Dankeschön bekam sie die Socken von mir geschenkt. She was very happy. :-))

Freitag, 3. September 2010

neue Vorhaben

wenn man mal nicht weiß was man als nächstes Stricken möchte dann fahre man nach Salzkotten zu Regina Ludwig auf die Alpaka Farm. Dort trifft man auf Ulrike sie berät einen gern und ich garantiere euch das ihr entweder mit einem wenn nicht auch mit zwei Vorhaben wieder nach Hause fährt, so wie ich heute.
Ich habe einen schönen Nachmittag dort verbracht Ulrike nach neuem gelöchert, in vielen Rowan Heften gestöbert und Wolle angeschaut.
Lieben dank an euch beiden es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht und ich komme bestimmt bald wieder.
Aber hier erstmal ein Bild von meinen Garnen, Schulana KID-SETA das gleiche Garn/Farbe wie mein Kringelschal daraus entstehen Handstulpen die sind der Knaller sag ich euch. Als zweites superweiches Alpaka Garn, daraus wird eine Enkelmütze für Baby James.

Sonntag, 29. August 2010

Grannies im sonnigen Italien

Ach herje als wir am Samstag aus Italien kamen traf uns gleich der Kälteschock. Kurz nach der Ankunft kramten wir unsere gestrickten Socken aus dem Schrank und die Pullover dazu. Es scheint als hätten wir genau den richtigen Zeitpunkt für unseren zweiwöchigen Italien Urlaub gewählt. Freitag Morgen noch lagen wir am Strand und sonnten uns und als wir Freitag Abend die Heimreise antraten waren es dort noch 30°+. Ich wünschte ich wäre dort geblieben bei Sonne, Pizza und Eiscrem aber alles hat mal ein Ende.
Aber jetzt will ich euch Grannie Liebhabern aber mal zeigen was ich dort gesehen habe .
Ist die nicht schön bunt. Ich bin natürlich sofort aus dem Auto und habe gleich zwei Bilder gemacht. Eine Italienische Granniedecke fotografiert in Ca Ballarin. Wau ich war hin und weg. Ansonsten habe ich im Zeitschriftenladen noch ein Heft der Burda Collezione, Motivi all`uncinetto gekauft. Die Verkäuferin meinte im gebrochenen Deutsch das Heft sei auf Italienisch, ja sagte ich aber die Häkelschrift die kann ich lesen und es sind 205 an der Zahl.
Ansonsten waren es zwei herliche Wochen und gestrickt habe ich auch, mehr dazu in den nächsten Tagen.

Donnerstag, 12. August 2010

Hippi Zeit


so nun habe ich wieder ein UFO abgearbeitet und es hat auch schon einen Abnehmer gefunden. Meine Tochter findet ihn toll erinnert sie so an die Hippi Zeit. Na wer weiß vielleicht dürfen wir die auch nochmal erleben.

Sonntag, 8. August 2010

Babydecke für James

endlich fertig geworden ist auch diese schöne Babydecke für James ich hoffe er wird sich wohl darin fühlen. Anregung stammt von Attic24.

Freitag, 6. August 2010

gestern Abend beim Weben

Wir sind eine Truppe von vier Frauen und treffen uns alle 14 Tag im Heimathaus in Hövelhof zum weben. For einiger Zeit schon habe ich diesen Teppich angefangen. Das Garn wurde von mir selber gesponnen und mit Pflanzenfarben gefärbt. Ich habe dort Wallnussschalen, Krapp mit und ohne Weizenkleie, Brennessel und Zwiebelschalen für verwendet. Nach meinem Urlaub werde ich den rest abweben und ihn dann mal im Licht fotografieren damit man die Farben besser sehen kann.

Mittwoch, 4. August 2010

Häkeleien

hier bin ich gerade dabei eine Babydecke für meinen neuen Enkel James zu häkeln. Wolle ist von Schachenmayr in Cotton Eco sehr sehr weich. Genau richtig für zarte Babyhaut. Anleitung habe ich bei dieser Dame gefunden.

Sonntag, 1. August 2010

bis auf weiteres beschäftigt

letzte Woche war ich im Wollgeschäft und habe dieses tolle Heft von Schachenmayr gefunden. An dem Schal konnte ich nicht vorbei und habe mir gleich die passende Wolle mitgebracht.
Zu meinem Leid gab es noch viele schöne Hefte dort zu kaufen, sie hatte sie noch nicht einmal aus dem Karton genommen und schon habe ich mir welche davon gekauft.
Eigentlich war ich nie ein Fan von diesen Filz Strick Sachen doch in diesem schönen Heft gefielen mir die Puschen tja so bin ich bis auf weiteres ersteinmal beschäftigt und hoffe das in Zukunft die Kartons zu bleiben wenn ich ins Geschäft komme. :-))

Freitag, 30. Juli 2010

schaut mal was mir die Post gebracht hat

Liebe Stefanie ich danke dir für das schöne Granny. Also ich finde es wunderschön und das Muster ist toll, muss jetzt nur noch genau überlegen was ich damit mache. Mir wird da schon was einfallen.

Donnerstag, 29. Juli 2010

Freie Häkelanleitungen für Granny Decken

Hier bei Stitch Nation gibt es diese zwei schönen Decken http://www.stitchnationyarn.com/Patterns/mixed-berry-tarts-throw.html und dann gibt es noch http://www.stitchnationyarn.com/Patterns/free-pattern-weekend-in-stockholm-throw.html vielleicht hat jemand von euch Spaß daran. Ich für meinerseits bin seid gestern ersteinmal eingedeckt.

Dienstag, 27. Juli 2010

alle °9°

an meine lieben Mitstreiterinnen der Blau/Türkis Gruppe,
das sind eure fertigen Grannys und sie machen sich noch diese Woche auf den Weg. Es fiel mir schwer ich konnte mich selber für keinen entscheiden. Mein lieber Mann hat dann die entscheidung getroffen.
An all diejenigen die dieses Projekt nicht kennen, kann ich nur sagen sie sind eigentlich farbig aber es soll ja für die anderen eine Überraschung sein und somit habe ich ihnen die Farbe entzogen.

Donnerstag, 22. Juli 2010

Suchtgefahr

Es hat auch was mit diesem Buch zu tun.

ach herje irgendwie bekomme ich hier nichts mehr gepostet. Fleissig bin ich weiterhin und wer sehen möchte was ich so gerade treibe der klickt mal auf den Großmütterchen Button rechts im Bild. Dort findet man mich gerade und wenn ihr auch so leicht zu infizieren seid wie ich dann bleibt lieber weg. Ich sage nur "Suchtgefahr ".

Freitag, 16. Juli 2010

Auch ich bin dabei

bei http://grossmuetterchen.blogspot.com/ dort werden Grannies gehäkelt wer Lust hat der schaut dort mal vorbei.
Die Wolle dafür habe ich heute auch schon eingekauft und jetzt warte ich nur noch auf den Startschuss damit ich endlich anfangen kann zu häkeln.

Montag, 5. Juli 2010

Neues Spinnfutter

100% Blue Faced Leicester70% Blue Faced Leicester, 30% Tussahseide
70% Blue Faced Leicester, 30% Tussahseide
gestern war ich auf dem Textilmarkt in Horn Bad Meinberg und es war eine tolle Veranstaltung. Ich bin dann auch gleich fündig geworden bei "dibadu" aus Blomberg sie hatte wunderschöne gefärbte Kammzüge dort und ich konnte einfach nicht dran vorbei gehen ohne welche zu kaufen.
Dann habe ich noch ein tolles Spinnrad ausprobieren dürfen, das Matchless von Schacht also es spinnt sich wie Butter darauf. Auch das Ladybug habe ich gesponnen aber mein Favorit das Matchless.


Dienstag, 29. Juni 2010

Diamonds are the girls best frend



es sind zwar keine Diamanten aber wunderschöne Swarovski Steine. Eine Freundin hat mir heute gezeigt wie man sowas aufzieht und ich bin total verliebt.

Donnerstag, 24. Juni 2010

Kringelschal


gesehen bei Ulrike und stricken wollte ich ihn auch gleich diesen schönen Kringelschal. Faziniert hat mich dieses Teil gestrickt habe ich ihn mit der Kid-Seta von Schulana, Perlen sind auch mit eingearbeitet aber irgendwie kommt die Farbe nicht richtig zur geltung, ein helleres und ein dunkleres blaugrün.

Freitag, 18. Juni 2010

kein Ende in Sicht

nicht das ihr mich für verrückt hält aber bei so vielen Fußballspielen kann man mit schwierigen Anleitungen nichts anfangen da muss es etwas einfaches sein. Also gibt es mehr Topflappen. Sollte einer von euch Topflappen benötigen und selber nicht häkeln können dann schreibt mir es gibt ja gleich noch das Spiel England gegen Algerien da werd ich wieder loslegen.