Sylvia`s Bridal Sampler

Samstag, 27. Februar 2010

Blue Faced Leicester

ich hatte noch BFL im Kammzug liegen und somit habe ich die letzten zwei Tage diese versponnen. Sie ist super weich und spinnt sich hervorragend. Traumhaft weich.



Freitag, 26. Februar 2010

Birthday Socks

habe ein paar Socken für ein Geburtstagskind fertiggestellt in 43. Also schon ein etwas älteres Geburtstagskind ich hoffe er freut sich drüber. Die Wolle ist von Lana Grossa, Meilenstein. Socken kann man überall stricken und sie sind schnell fertig.

Dienstag, 23. Februar 2010

nichts los

da ich im Moment nicht viel zu zeigen habe stelle ich mal ein Bild von meinen drei Damen ein.
links im Bild ist die Oma Cindy (schwarz-weiß) rechts daneben sitzt Cookie, (braunschimmel) sie ist die Tochter von Cindy und Mutter von Esme,
welche vorne sitzt. 3 Generationen auf einem Bild. Ach ich liebe diese Farben, Esme ist eine blauschimmel Hündin und ist jetzt 6 Monate alt.
Mehr über unsere Hunde könnt ihr unter www.colemanspride.de sehen. Dort tummeln sich gerade 5 süsse Hundebabies rum.

Freitag, 19. Februar 2010

Kuscheliges Alpaka

letztes Wochenende war ich auf der Handmade in Bielefeld doch für uns Wollverückten war außer der Stand "Die Wolllust" leider nichts da. Jeder der Nähen kann oder gerne Perlenringe herstellt ist da voll auf seine Kosten gekommen. Egal war ja nur um die Ecke und es gibt ja immer noch die "Creativa" im März in Dortmund wo dann alle was davon haben.
Ich habe mir dann bei Birgit Freyer eine Anleitung von Armstulpen gekauft und dazu das passende Garn. Alpaka 4-fädig und nun da sie fertig sind lese ich auf verschiedenen Blogs das der Frühling einkehrt. Aber der nächste Winter kommt bestimmt.

Dienstag, 16. Februar 2010

angewebt

nun ist er angewebt, leider kommen die Farben wieder nicht so schön zur Geltung vielleicht im Frühjahr wenn alles wieder etwas heller wird.
Die Kette, eine Baumwollkette, der Rahmen war schon eingerichtet und steht im Heimathaus in Hövelhof. Unsere Schäferin gibt dort gerade einen Spinnkurs und somit kann ich dann dort hin zum weben. Es macht Spaß besonders wenn die neuen "Spinnerinnen" die selbstgesponnene Wolle bewundern und noch selbst eingefärbt, man wolle sich aber ersteinmal dem spinnen widmen. Wolle färben ach nee das ist viel zu viel Arbeit. Little do they know, sagt man so im englischen. So sind wir doch auch mal alle angefangen und irgendwann beim färben gelandet und was kommt danach? Das Weben natürlich was sonst. Gibt es da noch eine Steigerung?

Montag, 15. Februar 2010

Teppichwolle

Mit dieser Wolle möchte ich einen Teppich weben. Ich habe sie selber gesponnen und mit Krapp, Brennessel, Zwiebelschalen und Wallnuss gefärbt. Sie ist vierfach gezwirnt und ich hoffe sie ist dick genug für einen Teppich. Leider gibt die Camera nicht die schönen Farben hundertprozentig wieder. Links im Bild das weiße Knäul ist in wirklichkeit ein sehr, sehr helles gelb und nicht weiß.
Es ist nur zu schade diese Wolle nur rumliegen zu haben der nächste Sommer naht und dann wird auch wieder gefärbt und gesponnen was das Zeug hält.

Dienstag, 9. Februar 2010

Winterwanderland

so sieht es heute morgen bei uns in OWL aus. Alles verschneit ich finds schön. Links in der Ecke kopfüber steht noch die Zinkwanne vom Wolle waschen.
Trotz des Wetters muss ich gleich nach Bielefeld ich hoffe nur die Autobahn ist frei.

Montag, 8. Februar 2010

1900 - 2000 H.M Queen Elizabeth

Am 04. August 1900 erblicke diese Dame das Licht der Welt, es ist die Queen Mum wie sie immer vom Volke genannt wurde. Im Alter von 100 Jahren verstarb sie im März 2000. Zu diesem Anlass gab es eine Tasse von ihr. Hergestellt von der Porzellan Manufactur "Royal Albert" in Bone China.
Da meine Schwiegermutter weiß das ich gerne meinen Englischen Tee aus Bone China trinke hat sie mir diese zu ihrem Besuch mitgebracht. Es zeigt die Queen Mum in jungen sowie im hohen Alter.

Donnerstag, 4. Februar 2010

"Frollo" - Killed by Arthur


heute habe ich etwas an meiner HP gewerkelt und ein Bild will ich euch nicht vorenthalten, es ist "Frollo", ist er nicht süss, ein braunschimmel Rüde.
Der Name stammt von - Arthurian Legend - Killed by Arthur

Mittwoch, 3. Februar 2010

Tassenrunde

diesen Beitrag habe ich bei Patricia - Handgewand gesehen und nun möchte ich euch auch mal meine Lieblingstasse vorstellen.
Sie ist getöpfert und trägt einen Frosch auf dem Henkel und einer sitzt im Tassenboden. Sie gehörte mal meiner Tochter und sie hat sie mir vermacht.

Hier möchte ich aber auch die Initiatorin dieser Aktion bekannt geben ihre Blogadresse lautet Boutonacre schaut doch mal bei ihr vorbei.

Montag, 1. Februar 2010

Schnee, Schnee, Schnee

Das Wochenende war schön verschneit bei uns und somit bot es sich an Schnemänner zu bauen. Wenn ich jetzt so darüber nachdenke habe ich schon lange keinen gesehen. Nun sind unsere Kinder ja schon groß in unserer 1995 erbauten Siedlung und somit bauen jetzt die Opa`s mit den Enkeln.
Ich bin dann heute zum Spinnfrühstück in der Nachbarschaft gewesen und habe meine Stulpen dort zu ende gebracht. Ein Knäul mit 90m Lauflänge reicht vollkommen aus.
Jetzt will ich mich mal an eine Mütze für meinen Mann begeben mal schauen was draus wird.