Sylvia`s Bridal Sampler

Dienstag, 30. März 2010

schön bunt

sind die Docken von der gesponnene Ostereierwolle vom Wochenende geworden. Jetzt bin ich schon wieder im Spinnrausch, schlimm das macht süchtig.

Montag, 29. März 2010

Sälzerfest

gesern waren wir auf dem Sälzerfest in Salzkotten zum spinnen eingeladen worden von Christas Wollboutique. Das Wetter spielte mit und es war sehr gut besucht. Die Tageszeitung hat ein Bild gemacht wo ich den Kindern vom spinnen erzähle. Meine Mitstreiterinnen Lavinia und Silvia sieht man leider nicht auf dem Bild. Ich hatte endlich mal Zeit meine Ostereierwolle (gefärbt mit Ostereierfarben) zu verspinnen.

Donnerstag, 25. März 2010

Frische Fische No 1


soweit bin ich schon gekommen und es sind nur noch 34g auf dem Zauberball mal schauen wie lang er wird wenn der Ball zu neige geht. Aber er kommt farblich überall gut an irgendwie erfrischend diese Frischen Fische.

Montag, 22. März 2010

Frische Fische

das ist der lang ersehnte Lace Ball Frische Fische aus dem ich gerade einen Lace Schal stricke. Anleitung des Schals gibt es unter http://www.wollke7.com/ - Anleitungen - Tuch & Co - Upstairs. Dieses Tuch ist Anfänger tauglich.

Donnerstag, 18. März 2010

Glückskatze

Auch wir haben so ein wundervolles Exemplar zu Hause, Mimi wurde sie getauft. Sie genoss es gestern so richtig in der Sonne zu liegen.

Creativa

gestern war ich auf der Creativa in Dortmund und es war wie immer gut besucht. Unglaublich was da so alles gekauft und verkauft wird. Frau schob jetzt mit Reisekoffer durch die Gegend damit auch alles mit geht. Nur ich bekam meine Taschen nicht voll. Ich fand an einem Stand auf der gesamten Creativa endlich meinen lang ersehnten Zauberball in Lace - Frische Fische beim www.wolle-kindla.de dazu habe ich noch einen Schal ergattert und einen Sommerbeutel, tja das wars. Mein Mann staunte nicht schlecht als ich nach Hause kam.
Von Messe Preisen habe ich auch nichts gemerkt, der Zauberball kostete am Stand genausoviel wie im Geschäft und als ich dann sah was 50g Filzwolle kosteten (3,90) wurde mir fast schlecht. Unfassbar ich wollte welche mitnehmen aber ich bestelle sie jetzt lieber online.
Filzen und Weben sowie spinnen kamen viel zu kurz. Die Spinngilde war vor Ort und Weben +. Herr Selig hatte einige Webstühle mitgebracht an denen auch gewebt wurde. Dort hätte ich den ganzen Tag verweilen können die aufgebauten Display waren sehr einladent.
Von diesen Sachen hätte ich gerne mehr gesehen aber man kann ja nicht alles haben.
Wer gerne näht kam voll auf seine kosten. Es gab sehr, sehr viele Stände mit wunderschönen Stoffen und Anleitungen. Die "Tilda" war sehr gefragt, die Bücher finde ich aber etwas überteuert.
Ach ja und wer gerne Schmuck aus Swarovskisteinen herstellt war auch am richtigen Ort. Ich muss schon sagen da gibt es ja einige schöne Stücke aber noch ein Hobby?